Augenbrauenformer

Augenbrauenformer

Eyebrows on fleek mit unserem Augenbrauenformer

 

Augenbrauen sind der Rahmen unseres Gesichts. Je passender die Form, desto harmonischer erscheint unser Äusseres.

 

Bereits kleine Veränderungen der Augenbrauen erzielen eine grosse Wirkung. Wenn wir gut sichtbare Härchen an störenden Stellen entfernen, erscheinen wir sofort gepflegter. Sauber geformte Augenbrauen werden zum Hingucker und lassen dich besonders schön strahlen.

Must-Have Augenbrauenformer

Mit dem Augenbrauenformer von Trisa Accessoires kannst du deine Augenbrauen ohne schmerzhaftes Zupfen in Form bringen. Der praktische Augenbrauenformer ist sehr handlich und passt in jedes Necessaire. Da er kaum Platz braucht und mehrmals verwendet werden kann, ist er auch ein idealer Reisebegleiter für die Sommerferien.

Der Artikel funktioniert wie ein kleiner Gesichtsrasierer, der sich besonders dazu eignet, rund um die Augenbrauen kleine feine Härchen zu entfernen. Damit können die Augenbrauen perfekt und sehr präzise in Form gebracht werden. Du wirst von dem cleanen Resultat begeistert sein. Auch ganz feine Härchen oder Flaum, die sich nur schwer mit der Pinzette entfernen lassen, kannst du damit besonders gut wegzaubern.

Wir raten dir, deine natürliche Augenbrauenform nur leicht zu modifizieren und vor allem nicht zu viele Härchen zu entfernen. So individuell wie unsere Gesichter, sind auch unsere Augenbrauen. Die Form deiner Eyebrows sollte daher immer passend auf das harmonische Ganze abgestimmt werden.

Mit dem Augenbrauenformer kannst du auch gut weitere unerwünschte Gesichtshaare entfernen, beispielsweise sichtbaren Flaum an den Schläfen. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass du dabei gleich deine Haut leicht peelst. Das Prozedere ist völlig schmerzfrei und es entstehen keine Hautreizungen. Sehr empfindliche Hauttypen sollten aber vorsichtig sein. Bei starker Akne oder bei Hautkrankheiten wie Ekzemen sind solche Gesichtsrasierer ein No-Go.

Wir empfehlen kein «Dermaplaning», welches das ganze Gesicht umfasst, sondern vorsichtiges Anwenden bei kleineren Gesichtspartien. Bei grösseren Flächen solltest du dich vorher von einem Dermatologen beraten und die Entfernung professionell durchführen lassen.

 

Die passende Augenbrauenform für deinen Gesichtstyp

 

Es gibt aber einige Tipps für die unterschiedlichen Gesichtsformen:

  • Rund: Mit eher eckig geformten Brauen kann ein rundes Gesicht definierter und markanter modelliert werden.
  • Oval: Ovale Gesichter können experimentierfreudiger sein und die Form der Brauen auch einmal variieren.
  • Herzförmig: Augenbrauen, die am höchsten Punkt abgerundet sind und sanft nach hinten auslaufen oder an den Enden etwas verkürzt werden, lassen ein Gesicht schmaler wirken.
  • Eckig: Geschwungene, runde Augenbrauenformen lassen einen eckigen Gesichtstyp weicher und harmonischer wirken.

TEAM Good Brows Only

Weitere hilfreiche Tools

 

Für die perfekte Augenbrauenlinie bietet dir Trisa Accessoires zudem weitere nützliche Helfer. Mit der Augenbrauen-Schere mit Kamm kannst du überstehende oder zu lange Härchen problemlos kürzen. Für hartnäckige und etwas dickere Haare kannst du unsere hochwertige Profi-Pinzette «Soft Touch» einsetzen. Dank ihres rutschfesten Griffes und ihres angenehmen Handlings ermöglicht sie dir ein sehr präzises Arbeiten.

 

Alle drei Produkte eignen sich selbstverständlich auch für Männer. Mit dem Augenbrauen-former lassen sich beispielsweise Monobrauen sehr gut entfernen.

How To – Anwendung und Reinigung

 

Stelle dich vor einen Spiegel und reinige und entfette dein Gesicht. Besonders angenehm ist das Entfernen von Gesichtshaaren nach einer Dusche, da die Wärme deine Poren öffnet und deine Haarfollikel dadurch weicher werden. Die Entfernung wird dadurch einfacher und schmerzfreier und Rötungen sowie Reizungen werden gelindert. Sehr wichtig ist, dass viel Tageslicht im Raum vorhanden ist, du keine Schatten im Gesicht hast und deine Brauen und Gesichtshaare gut sehen kann. Bei der Entfernung der Augenbrauenhärchen empfehlen wir dir, keinen Vergrösserungsspiegel zu verwenden – zu gross ist die Gefahr, dass du zu viel wegzupfst und deine Brauen zu schmal werden. Bei der Entfernung von Gesichtshaaren kannst du aber auch einen prüfenden Blick in einen Vergrösserungsspiegel werfen.

Nach Gebrauch der drei Tools solltest du diese unter fliessendem Wasser abspülen, kurz desinfizieren und gut trocknen lassen, denn Hautschüppchen, Creme- oder Make-up-Reste können an ihnen haften bleiben und später in den Poren Entzündungen hervorrufen.

Alle drei Helfer lassen sich so lange einsetzen, bis sie stumpf werden.